Öffentlich oder privat? – Ihre Entscheidung.

Datenkontrolle

Halten Sie Ihre Daten unter Kontrolle – Entscheiden Sie, wer was über Sie erfährt. Wie Sie Ihre persönlichen Daten im Zaum halten und sich vor Datenmissbrauch schützen erfahren Sie hier.

Ausser Kontrolle – Wer weiss was?

Ob facebook, Linkedin, twitter oder Instagram – wir stellen unsere persönlichen Daten online, um mit anderen Menschen in Kontakt zu treten.

Bilder, Videos oder Texte sind einfach und schnell auf die jeweilige Social Media Plattform hochgeladen. Dieser Umstand lässt oft vergessen, dass die Inhalte von mehr Menschen einsehbar sind, als uns bewusst ist.


Wissen Sie, wer Zugriff auf Ihre persönlichen Daten hat?

Werfen Sie einen Blick in die Sicherheitseinstellungen und kontrollieren Sie.


Unter Kontrolle – Warum?

  • Social Media vergisst nichts.
    Alle einmal hochgeladenen Inhalte, egal ob in Wort, Bild oder Ton, können auch nach Jahren noch auf der jeweiligen Plattform auffindbar sein.
  • Informationen können sich schnell verbreiten.
    Es ist unmöglich zu kontrollieren, wer welche Inhalte mit wem teilt.
  • Wir zahlen mit unseren Daten.
    Die Nutzung der meisten Social Media Plattformen ist gratis – oder? Nicht ganz. Wir bezahlen mit unseren Daten. Es gibt Unternehmen, die Geld für unsere Daten zahlen, um z.B. Werbung zu personalisieren. Machen Sie sich bewusst, welche Ihrer Daten weitergegeben werden und welche nicht.


Datenkontrolle


So kontrollieren Sie Ihre Daten:

Facebook

Twitter

LinkedIn

Instagram


Zusätzliche Informationen: